Hotel- und Tourismusconsulting

PETER ROTHENHÄUSLER

 

Qualitäts-Trainer ServiceQualität Deutschland Stufe II

(http://www.servicequalitaet-deutschland.de

Seit 2010 stehe ich Ihnen als Qualitäts-Trainer zur Seite.

Ich unterstütze Ihr Unternehmen bei der Einführung eines Qualitätsmanagementsystemes und bei der Durchführung entsprechender Schulungen. Weiterhin begleite  ich Sie während Ihrer Zertifizierungsphase, auch durch die Mithilfe von Studenten oder Auszubildenden aus den Bereichen Hotellerie und Tourismus.

Als Beispiele für diese Zusammenführung von Azubi/Student mit dem Betrieb und die damit entstehende Win-Win Situation, möchte ich Ihnen Folgende nennen:

2008 und 2009 habe ich  gemeinsam mit der Q-Koordinierungsstelle, damals in Meißen und der Bildungseinrichtung Best-Sabel, DD-Freital in der Gemeinde Moritzburg 7 Betriebe in die Zertifizierung geführt. Damit hatte Moritzburg als touristische Destination die meisten Q-Betriebe in Sachsen.

Eine Projektgruppe mit 9 angehenden staatl. geprüften internationalen Touristikassistenten hatte unter der Leitung von Herrn O. Schmidt (O.J.Schmidt@web.de) und mir zunächst selbst das Coach-Seminar absolviert und dann in Moritzburg interessierte Betriebe zur Zertifizierung begleitet. Die Umsetzung war auch Inhalt ihrer Facharbeiten.

Zuvor hatte bereits Ramona Tilp, ehem. EBC-Dresden-Absolventin mit mir gemeinsam bewiesen, dass ein Außenstehender -und somit aus der hierzu notwendigen Sicht des Gastes, sehr wohl einen Betrieb in die Zertifizierung begleiten, bzw. deutlich unterstützend mitwirken kann. 2008 hat Frau Tilp einen weiteren Betrieb begleitet und erfolgreich in die Zertifizierung geführt.

Dieses Modell möchte ich in den kommenden Jahren weiter ausbauen. Zum Einen schule und begleite ich an Bildungseinrichtungen und kann somit Studenten und Betriebe zusammen zuführen. Zum Anderen kann ich dadurch auch kostengünstige Mystery-Checks durch Azubis/Studenten anbieten, die durch Ihre "Gast-Sicht" bei der Verbesserung Ihrer Leistung mitwirken.

  

Vorteile auf einen Blick:                                                                            

  • Kostengünstige Alternative zu teuren Profis
  • Authentische Gast-Sicht Vorschläge
  • Aufteilung des Arbeitsaufwandes
  • Weg von der manchmal hinderlichen "Betriebsblindheit"

 

Auf dem Gebiet der Mystery Checks sind wir aber auch sehr professionell unterwegs.

Wir, das sind:

Frau Juliane Hennrich (Hennrich.Juliane@googlemail.com)

  • QualitätsCoach SQD Stufe I
  • Einsatzgebiet Sachsen und Bayern

Frau Kerstin Menz (UHC-KerstinMenz@web.de)

  • Qualitäts-Trainer SQD Stufe II
  • Einsatzgebiet gesamte Bundesrepublik

Frau Juliane Schütze (Juliane.Schuetze@googlemail.com)

  • Einsatzgebiet Berlin/Brandenburg

Für das Fachmagazin First Class schreiben wir dazu regelmäßig Artikel, hier vor allem zu den Bereichen Dienstleistungsqualität, Service Abläufe und Service Ketten.

http://www.blmedien.de